Sturztraining, 18.03.2018

Ponyrennen in der CH Auf folgenden Rennbahnen der Schweiz finden Ponyrennen statt: Aarau Avenches Dielsdorf Fehraltorf Frauenfeld Maienfeld Saignelégier
Das vom Ponyrennclub Schweiz organisierte Sturztraining zählte erfreuliche 30 Teilnehmer. Pünktlich zum Saisonbeginn wurden die verschiedenen Falltechniken durch die Kursleiterin Yucca Rothacher besprochen und trainiert. Während dem Theorieteil zeigte sich die Truppe noch etwas zurückhaltend, doch in der Praxis waren dann alle voll motiviert. Sich einfach fallen lassen, dabei mit der nötigen Körperspannung noch das Richtige tun, war nicht für alle ganz so einfach. Die Tatsache, dass dies am nächsten Tag blaue Flecken und Muskelkater hervorrufen würde, hat sicher nicht geholfen. Am Ende konnte sich aber jeder überwinden und nun gestärkt und mit der nötigen Portion Selbstvertrauen in die Saison starten. Trotz der guten Vorbereitung hoffen wir natürlich auf eine unfallfreie Ponyrennsaison. Wer nach den 3 Stunden Falltraining noch energiegeladen war, durfte sich auf dem neuen Galopprenn-Simulator versuchen. Zu Beginn der Veranstaltung war dieses Pferd noch namenlos. Die Abstimmung durch die Mitglieder ergab ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Auf der Ziellinie hatte aber „Turfi“ die Nase vorn und wurde feierlich auf diesen Namen getauft, der gleichzeitig an den Hauptsponsoren Turffotos.ch erinnert. Besten Dank an dieser Stelle. Diese Investition ist sehr wertvoll für die Nachwuchsförderung.


