Zu Besuch bei Andreas Schärer

Die   erste   Veranstaltung   vom   Ponyrennclub   Schweiz   ist über    die    Bühne    gegangen.    Und    obwohl    diese    aus organisatorischen    Gründen    während    den    Sommerferien hat   stattfinden   müssen,   war   die   Teilnehmerzahl   mit   33 sehr   erfreulich.   Offensichtlich   ist   das   Bedürfnis   da,   mehr über den Pferderennsport zu erfahren. Als   erste   Veranstaltung   haben   wir   einen   Besuch   beim   erfolgreichen   Galopprenntrainer   Andreas Schärer   organisiert,   welcher   in   Dielsdorf   auf   dem   Areal der   Horsepark   Zürich-Dielsdorf   AG   stationiert   ist.   Als Zuständiger   für   die   Nachwuchsförderung   des   Schweizer Rennreiterverbandes    war    Andreas    Schärer    geradezu prädestiniert    für    diese    Aufgabe.    Er    verstand    es,    in einfachen     Sätzen     und     mit     viel     Enthusiasmus     zu erklären,   um   was   es   in   seinem   Beruf   geht   und   auf   was es   ankommt.   Und   er   konnte   der   interessierten   Schar sogar   einige   gute   Fragen   entlocken.   Zwischenzeitlich   liessen   sich   einige   durch   den   imposanten Ponts   des   Arts   etwas   ablenken,   aber   bei   dem   Anblick   und   dem   Palmarès   ist   abschweifen   und träumen durchaus erlaubt... So   viel   Neues   macht   hungrig.   Also   ab   mit   den   selbstgemachten   Hamburgern   von   Kathi’s   PMU Bistro   auf   den   Grill.   Zum   Schluss   eine   kleine   aber   feine   Auswahl   an   Desserts   und   der   Tag   endet perfekt. Auf Wiedersehen am 10. September 2017 beim Blick hinter die Kulissen einer Rennbahn !
Ponyrennen in der CH Auf folgenden Rennbahnen der Schweiz finden Ponyrennen statt: Aarau Avenches Dielsdorf Fehraltorf Frauenfeld Maienfeld Saignelégier
Andras Schärer mit Pont des Arts/Foto: turffotos.ch
Andreas Schärer mit Pont des Arts / Foto: turffotos.ch
Die Pferde im Training/Foto: turffotos.ch
Die Pferde im Training / Foto: turffotos.ch


